Im Kampf gegen Müllsünder im Bad Belziger Wohngebiet Klinkengrund appellieren Hausmeister und Quartiersmanagerin auch an die Bewohner, die Augen offen zu halten.
Warum gibt es immer wieder Müllhaufen an Gehwegen und auf Grünflächen und verschandeln das Bild? Die unterschiedlichsten Aktionen laufen meist ins leere. Der im September 2017 gegründete Runde Tisch “ Sauberkeit im Quartier“, welcher die drei Wohnungsgenossenschaften, das Quartiersmanagement, Anwohner sowie Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark angehören, bespricht sich alle sechs bis acht Wochen um das bestehende Müllproblem anzugehen.
Im Ergebnis sind neue große Tafeln für die Müllplätze entstanden, auf denen im Detail aufgezeigt ist, welcher Müll in welche Tonne gehört. Des Weiteren werden ab sofort bei Ausgabe gelbe Säcke nach Wohnungsgenossenschaften farblich markiert, um besser zuordnen zu können, wo falsch entsorgter Müll herkommt.

X