Ziele für die „Soziale Stadt Klinkengrund“

Wir wollen das Quartier als attraktiven Wohn- und Lebensort für alle stärken!

  • Die Wohnverhältnisse sollen durch Erhöhung der Barrierefreiheit im Wohn- und Gebäudebereich sowie energetische Modernisierung der Haustechnik als Beitrag zur Senkung der „3. Miete“ verbessert werden.
  • Das Wohnumfeld und der öffentliche Raum sollen durch Erhöhung der Freizeit- und Aufenthaltsqualität im Außenraum für alle Generationen und thematische Qualifizierung der Spielplätze für Kinder und Jugendliche attraktiver werden.
  • Die Nahversorgung soll gesichert und das Gastronomie-/ Gaststättenangebot verbessert werden.
  • Die barrierearme Mobilität im und zum Quartier soll verbessert werden.
  • Die Sauberkeit im Quartier soll erhöht werden.

Wir wollen das Zusammenleben und Miteinander von Alt- und Neubewohnern, von Deutschen und Personen mit Migrationshintergrund sowie von Jung und Alt befördern!

  • Attraktive Orte, Treffpunkte und Freizeitmöglichkeiten im Quartier für alle Generationen sollen eingerichtet werden.
  • Das Miteinander von Alt- und Neubewohnern soll befördert werden.
  • Die sprachliche und gesellschaftliche Integration der zugezogenen Personen mit Migrationshintergrund soll gefördert werden.

Wir wollen die Lebensperspektiven der Alt- und Neuanwohner verbessern helfen!

  • Neue Zukunftsperspektiven, vor allem mit Blick auf die Kinder und Jugendlichen, sollen eröffnet werden.
  • Der Verwohnung und Verwahrlosung von Wohnraum soll entgegen gewirkt werden.
  • Kinder und Jugendliche sollen verstärkt gefördert und betreut werden.