Sternenwanderung ab der “Klinke 1”

Am Morgen des 5.Mais 23 trafen sich 11 rĂŒstige Seniorinnen mit Quartiersmanagerin Dana Forderer in der “Klinke 1” zum gemeinsamen FrĂŒhstĂŒck mit anschließendem kleinen FrĂŒhsport. Die Damen kennen sich aus der Wandergruppe “Schneckenpost” und/oder aus der “Selbsthilfegruppe von Menschen mit Behinderung. ” Gemeinsam machten sie sich dann auf den Weg durch einen Teil des Klinkengrundes, besuchten aber auch die katholische Kirche. Mit dieser Sternenwanderung beteiligten sich die Frauen am belzigweiten Aktionstag innerhalb der “Woche der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung”. Beim entspannten und gut gelaunten Spazieren wurden aber diesmal “keine Schritte gezĂ€hlt ;)”, sondern mit geschĂ€rftem Blick aufmerksam geschaut, ob die Wege, Treppen, Toilette(n) usw. barrierefrei sind und somit auch Menschen mit körperlichen Handicaps diese “Wanderroute” nutzen können. Barrieren und AuffĂ€lligkeiten wurden spĂ€ter an Konrad Traupe von der “Zukunftsschusterei” weitergegeben, der die Daten gesammelt an die Stadt zur Beachtung und Bearbeitung weiterreicht. Hierbei konnte auch die Datenlage von Open Street Map mit der Android App StreetComplete erweitert werden. Auf dem Marktplatz war ein buntes Getummel an StĂ€nden mit Infos, Kuchen, alkoholfreien Cocktails und jede Menge Austausch. Auch der Seniorenbeaufragte JĂŒrgen Gottschalk war mit der Rikscha mit von der Party. Eine gelungene Inklusionsveranstaltung! Es hat Spaß gemacht!

Dana Forderer, Quartiersmanagerin

Quartiersmanagement

Dana Forderer
klinke1

Hans-Marchwitza-Str. 1
14806 Bad Belzig

0176-60493714
  qm@soziale-stadt-klinkengrund.de

Öffnungszeiten
Dienstag 10 – 12 Uhr
Donnerstag 13 – 15 Uhr

Stadt Bad Belzig

Herr Bein
Wiesenburger Str.6
14806 Bad Belzig

  033841 / 94-705
  bauverwaltung@bad-belzig.de

Top